Weitere Konzerte

IMG
Waterloo - The ABBA Show - A Tribute to ABBA with ABBA Review
Weitere Konzerte - 07.11.2021

WATERLOO – THE ABBA SHOW A Tribute to ABBA mit ABBA Review ABBA Review - eine internationale Erfolgsproduktion mit Musikern aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia. ABBA Review präsentiert die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe. Ob jung oder alt - jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen. ABBA Review ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts, wie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoire. ABBA Review springen zurück zum Anfang der 80er Jahre, als die Originale auf dem Höhepunkt des Schaffens ausgedehnte Welttourneen unternahmen. Obwohl ABBA im Gegensatz zu ihren gigantischen Verkaufserfolgen nicht so viel tourte wie andere Größen der damaligen Zeit, waren Abbas Live Konzerte jedoch immer eine grandiose und aufwendig inszenierte Bühnenshow. ABBA Review spielt darum im Gegensatz zu den meisten üblichen Abba-Coverbands, die sich auf Halbplaybackshows verlegt haben, ihr Programm in einer Live-Besetzung mit sechs Musikern auf der Bühne. Alle Songs werden nach dem Original durchchoreographiert, dadurch setzen sie sich deutlich von anderen Live-Shows ab. ABBA Review - das Programm reicht vom rockigen "Waterloo" über den Discofox-Klassiker "Dancing Queen", bis zum Rock'n Roll à la "So long", den Discobeats von "Voulez Vous" bis zum melancholischen "Thank You For The Music" oder "Fernando". Die sechs Ausnahmemusiker bieten mehr als einen mitreißenden Konzertabend. Es ist eine Revue, wo sie die Geschichte von ABBA und entsprechende Hintergrundinformationen weitergeben. ABBA Review präsentiert die größten Hits in einer hinreißenden Show. Mehrstimmiger Gesang, hervorragende Live Qualitäten sowie eine bestechende Optik, authentisch ohne Perücken! ABBA Review sind: Vox Agnetha – Lidia Lingstedt Vox Anni Frid – Isabell Classen Vox, Git. Björn – Steve H. Stevens Vox, Keys Benny – Torsten C. Mahnke Bass – Lee Romeo Drums – Wosch Cutter

Weiter lesen
IMG
Sarah Lesch - Tour 2021-2022
Weitere Konzerte - 02.04.2022

Sarah Lesch ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sarah Lesch Sich berufend auf die Tradition, auf das "Geradeheraussprechen", aber mit dem Blick und der Haltung im Jetzt, im Morgen. Mit mittlerweile vier Alben und unzähligen Konzerten im Gepäck wirbt Sarah Lesch weiter beständig für "Weniger Ich, mehr Wir": Ihre Songs stellen die richtigen Fragen, reichen die Hand, bieten Hilfe an, werden zu Begleitern. Mit "Den Einsamen zum Troste" erscheint nun eine Auswahl an Liedern, die die Künstlerin selbst durchs Leben begleiten. Sarah wird mit dem neuen Album “Der Einsamkeit zum Trotze”, den Liedern und Geschichten und mit einer akustischen Besetzung unterwegs sein.

Weiter lesen
IMG
TENÖRE4YOU - Toni Di Napoli & Pietro Pato
Weitere Konzerte - 07.07.2021

Toni Di Napoli & Pietro Pato präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil. Zwei Stimmwunder die Herzen zum Schmelzen bringen. Phantastische Songs und eine elitäre Licht-Show sorgen für stürmische Gefühle ,ein begeistertes, tobendes Publikum -- das den Konzertabend nie vergessen wird. Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: - NESSUN DORMA - CARUSO -YOU RAISE ME UP - TITANIC – THE CATS - PHANTOM DER OPER - VOLARE – UN AMORE GRANDE - DER PATE - MARINA - MY WAY - BUONASERA SIGNORINA - TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr.

Weiter lesen
IMG
Die Nacht der 5 Tenöre
Weitere Konzerte - 26.01.2022

„Und es leuchteten die Sterne“ – Der Tourname der kommenden Wintersaison ist der Titel eine der bekanntesten und beliebtesten Opernarien die Giacomo Puccini je geschrieben hat. Uraufgeführt im Jahre 1900 in Rom fesselte diese Arien in Puccinis Oper TOSCA schon damals die Opernliebhaber der Zeit. Und auch heute noch können wir mit unserer Klassik-Konzert-Reihe, die in Fachkreisen zu Recht als Klassik-Konzert der Extraklasse bezeichnet wird, tausende Liebhaber der klassischen Musik begeistern. Viele treue Fans in unterschiedlichen Altersgruppen kommen europaweit, um eins der wenigen Konzerte bundesweit zu sehen und vor allem, um diese einzigartigen Stimmen zu hören. Denn: Diese gehören zu den fünf stimmgewaltigen Tenören, die sonst in den renommiertesten Opernhäusern der Welt auf der Bühne stehen, für DIE NACHT DER 5 TENÖRE jedoch regelmäßig zusammenkommen, um in Begleitung eines Sinfonieorchesters ihr Publikum mit den bekanntesten Highlights zu verzaubern, welche die Klassik-Welt zu bieten hat. DIE NACHT DER 5 TENÖRE Die Namen, die hinter diesem Programm stehen, sind jedem Opernkenner alles andere als fremd: Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov. Seit über 15 Jahren begeistern diese Star-Tenöre Tausende von Opernfreunden mit ihrer begehrten Konzertreihe DIE NACHT DER 5 TENÖRE und tauchen Sie ein in die Welt von Tosca, Aida, Rigoletto, Otello, Turandot, La Traviata, Carmen u.v.m. In unserer allzu hektischen Zeit sind es diese weltberühmten Melodien, die uns einen Abend voller musikalischer Höhepunkte und einfacher Freude an guter Musik bereiten. Genießen auch Sie das Leben! Begleitet werden sie dabei vom renommierten Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des international gefeierten Dirigenten Nayden Todorov. Das Plovdiv Symphonic Orchestra wurde im Jahr 1997 gegründet und kann mittlerweile auf über 800 Live-Auftritte allein in Europa zurückblicken. Der Schwerpunkt des Repertoires liegt dabei auf Arien bekannter Opern wie beispielsweise aus “Aida“, “Nabucco“, “Tosca“, “Carmen“ und “La Traviata“ oder auch aus Opern wie “Der Zigeunerbaron“. Zusätzlich erklingen berühmte italienische Canzone, was insgesamt eine faszinierende Mischung des Programms ausmacht. Seit geraumer Zeit verbinden das Plovdiv Symphonic Orchestra ihre Opern - Symphonietätigkeit mit populärer Popmusik. Ihre besondere Qualität zeigte sich bei den Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern wie z.B. dem berühmten Solisten Roger Hodgson (ehemals Supertramp) und im kommenden Sommer mit Anastacia. Unterstützung erhalten Orchester und Tenöre von einer euphonisch weiblichen Stimme – von Andrea Hörkens. Die europaweit gefragte Sopranistin führt moderierend durch die Gala-Veranstaltung und avanciert mit ihrer charmanten, liebenswerten Art mit gleichbleibender Regelmäßigkeit binnen kürzester Zeit zum gefeierten Publikumsliebling. Gemeinsam mit den fünf Star-Tenören gestaltet Andrea Hörkens eine Klassik-Nacht, die nicht ohne Grund weltweiten Ruhm genießt. Die durchweg hochwertig besetzte Produktion DIE NACHT DER 5 TENÖRE verspricht eine Vorstellung, die jedem Zuschauer den Atem stocken lässt. Ob langjähriger Opern-Kenner oder Klassik-Anfänger: Die Schönheit der einzelnen Stücke ist nicht nur für jeden Einzelnen hörbar, sondern auch unmittelbar spürbar. Die Tournee wird dieses Jahr vom 28.12.2018 bis zum 27.01.2019 erneut durch einige der schönsten und renommiertesten Veranstaltungsstätten der Republik führen und … … es werden die Sterne wieder leuchten!

Weiter lesen
IMG
Alte Bekannte - Bunte Socken Tour
Weitere Konzerte - 01.07.2021

„Bunte Socken“ ist ein Album, das die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Welt und der Menschen feiert! Ein Album, das zu trotzigem Optimismus aufruft und dazu einlädt, sich von den Widrigkeiten dieser Zeiten nicht unterkriegen zu lassen.

Weiter lesen
IMG
Sharon Shannon & Band
Weitere Konzerte - 19.05.2022

Sharon Shannon + Band - Irish Folk Music Superstar “Celebrating 30 Years Tour” Sharon Shannons neue Alben dokumentieren das 30-jährige Jubiläum des aus Irland stammenden Stars der Welt- und Folk-Musikszene, sie werden 30 bisher unveröffentlichte Tracks enthalten. Sechzehn Stücke von "The Winkles Tapes" (1989) bilden den ersten Part. der am 8. November 2019 erscheint. Die weiteren 14 exklusiven Tracks werden danach in dreiwöchigen Abständen auf den Markt gebracht. Die bevorstehenden Releases zeigen Sharons Shannons unglaubliche 30-jährige musikalische Entwicklung. Sämtliche Songs werden auf ihrem 30th-Anniversary-Album im November 2020 veröffentlicht. Im Mai 1989 begann Sharon Shannon mit der Arbeit an ihrem ersten Album im Winkles Hotel Kinvara, Co Galway. Diese dreitägige Aufnahmesession umfasste Gastauftritte einiger der größten Namen der irischen Musik, darunter Donal Lunny, Gerry O'Beirne, Mary Shannon, Eoin O'Neill, Mike Scott von The Waterboys und U2s Adam Clayton. Im Juni desselben Jahres wurde Sharon Shannon Mitglied der Waterboys; sie tourte und produzierte 18 Monate lang mit ihnen, bevor sie zu ihrem Debütalbum zurückkehrte. Zu dieser Zeit war Sharon Shannon stark von der Vielfalt der von The Waterboys gespielten Musikstile beeinflusst, insbesondere von der Instrumentalbesetzung. Sharon Shannon entdeckte Drums, Hammondorgel, Blechbläser und E-Gitarre, so dass die Herangehensweise ganz anders war als bei den "Winkles Tapes". Und so blieben diese Recordings drei Jahrzehnte unveröffentlicht in der Schublade. In den letzten 30 Jahren hat Sharon Shannon zehn Studioalben, vier Live-Alben, vier Compilations und vier Konzert-DVDs veröffentlicht. Hinzu kommen Singles mit Mundy, Imelda May, Dessie O'Halloran und Damien Dempsey. Sharon Shannons musikalische Reise führte sie durch die ganze Welt. Sie arbeitete u.a. mit Shane McGowan, John Prine, Willy Nelson, Johnny Depp, Jackson Browne, Christy Moore, Finbar Furey und Nigel Kennedy zusammen. Anfang 2019 wurde Sharon Shannon von Waterboys-Chef Mike Scott gebeten, zu den Winkles-Recordings zurückzukehren. Mike Scott arbeitete unermüdlich daran, das Werk "The Winkles Tapes” zusammenzustellen und zu bearbeiten. "The Winkles Tapes" wurde 1989 an drei Tagen direkt auf Band aufgenommen und entsprechend die "ungeschliffene Energie, Spontaneität und Authentizität einer irischen Musiksession" eingefangen. Sharon Shannons Band: JACK MAHER - Gitarre/Gesang/Mandoline/Banjo; bekannt u.a. durch Van Morrison. JIM MURRAY - Gitarre; bekannt durch Zusammenspiel mit Liam O Flynn und dem RTE Concert Orchestra. SEAN REGAN - Gesang/Geige - ehemaliges Mitglied von Toss the Feathers und auch ehemals Support-Act für Bruce Springsteen.

Weiter lesen
1 2